IT-Dienstleistungen aus einer Hand

Ihre IT Systemlandschaft wird immer komplexer ?

Wir bieten Ihnen einen zuverlässigen IT Service an. Wir unterstützen Sie bei detaillierten Service Konzepten, die individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Kunden abgestimmt sind und stellen die einwandfreie Funktionalität der gesamten IT-Infrastruktur sicher.

Physikalische IT Systeme verbrauchen unnötig viel Strom. Schuld daran ist eine unzureichende Ausschöpfung der bestehenden Ressourcen. Wir konsolidieren und virtualisieren Ihre Microsoft und Linux Systeme. Dadurch wird der Stromverbrauch sowie der administrative Betriebsaufwand reduziert. Backup- und Disaster Recovery Konzepte werden so vereinfacht.
heise online News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer

25.05.16: Studie: Mehrheit der Unternehmen aus der IT-Branche vertraut auf Open Source
Sechzig Prozent der Unternehmen aus der IT-Branche setzen auf Open Source. Dabei ist ihnen das Thema Sicherheit wichtig. Zu dem Ergebnis kommt die jährliche Umfrage der Open Source Business Alliance.

25.05.16: Digitale Agenda: Bundesregierung sucht Ethik fürs autonome Fahren
Das Bundeskabinett hat während der Klausur in Meseberg seine digitale Agenda überprüft und erweitert. Laut einem "Strategiepapier digitale Souveränität" sollen Leitlinien für Algorithmen fürs vernetzte Fahren entwickelt werden.

25.05.16: Crypto Wars 3.0: Enisa und Europol gegen Hintertüren bei Verschlüsselung
Die europäischen Sicherheitsbehörden Europol und Enisa sprechen sich in einem gemeinsamen Positionspapier ausdrücklich gegen Hintertüren aus. Gleichzeitig fordern sie eine enge Kooperation zwischen Unternehmen und Sicherheitsforschung.

25.05.16: Elektronische Gesundheitskarte: 5000 Gemalto-Lesegeräte werden ausgetauscht
Rund 5000 Karten-Terminals von Gemalto müssen bis August 2016 ausgetauscht werden. Davon betroffene Arztpraxen und Krankenhäuser erhalten eine Aufwandsentschädigung von 58,89 Euro.

25.05.16: EU will Geoblocking bei E-Commerce und Video-Plattformen regulieren
Mit einem neuen Gesetzespaket für den digitalen Binnenmarkt hat die EU-Kommission neue Vorschriften für den Online-Handel und audiovisuelle Medien vorgeschlagen: Geplant sind weniger Geoblocking, dafür mehr EU-Quote.

25.05.16: Datenschutzbeauftragter sieht Meldepflicht für Videokameras
Fuchs und Hase werden sich nicht über Wildkameras beschweren. Trotzdem seien diese und andere Kameras juristisch ein Problem, sagt der Datenschutzbeauftragte Hasse. Er rechnet mit einer Meldepflicht für diese privaten Kameras und einem "Shitstorm".

25.05.16: Hey Siri: Bundesdatenschutzbeauftragte warnt vor lauschenden Sprachassistenten
Die Sprachassistenzsysteme von Apple, Google und Amazon werden auf Zuruf hin aktiv ? und hören dafür durchgängig zu. Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz sieht diesen Ansatz generell kritisch.

25.05.16: l+f: Pfeif auf die Baustelle, gib Gas!
Welche Strafe wird in Texas eigentlich für das Hacken von elektronischen Verkehrsschildern verhängt?